Neugierig auf Neues?

Aktuelles und Presse

Alles Rund um WHS

Der neue WHS-Taschenkalender ist da! 27/11/2019

Jetzt ist er endlich eingetroffen: Der handliche WHS-Taschenkalender für 2020.

Wichtige Termine der WHS sowie eine komplette Ferienübersicht machen den Kalender zum unverzichtbaren Alltagsbegleiter.

Der Taschenkalender ist kostenlos ab sofort in unserer Geschäftsstelle erhältlich und nur so lange der Vorrat reicht.

Ihr WHS-Team

Traditioneller Geldsegen an Herner Institutionen 26/11/2019

Gute Traditionen muss man pflegen und aufrechterhalten. So lud die Wohnungsgenossenschaft Herne-Süd eG (WHS) auch in diesem Jahr sechs Herner Institutionen zur alljährlichen Übergabe der „WHS-Weihnachtsspende“ in die Geschäftsräume an der Siepenstraße ein. Die Herner Tafel, der CVJM, der Deutsche Kinderschutzbund, das Evangelische Kinderheim sowie der Förderverein der Palliativstation und das Lukas Hospiz erhielten, wie bereits im Vorjahr, jeweils eine Spende in Höhe von 500 Euro. Geld, welches vor allem den Herner Familien und Kindern in der Weihnachtszeit zu Gute kommt....

Hinter den Kulissen mit der WHS: Gewinnen Sie einen Besuch im NRW-Landtag 11/11/2019

Hernes Landtagsabgeordneter Alexander Vogt (SPD) lädt im Rahmen der WHS-Aktion „Hinter den Kulissen mit der WHS“ am 27.11.2019 zu einem Besuch in den NRW-Landtag ein. So haben die WHS-Mitglieder die Möglichkeit, Plenarsitzungen zu verfolgen, sich über die Parlamentsarbeit zu informieren und das Landtagsgebäude direkt am Rheinufer zu erkunden. Im Anschluss folgt noch eine Gesprächsrunde mit Alexander Vogt bei Kaffee und Kuchen.

Die Besichtigung des Landtages findet zwischen 14:00 Uhr und 17:15 Uhr statt. Die WHS hat für die An- und Abreise der Mitglieder einen Bus organsiert, der von der Geschäftsstelle an der Siepenstraße 10a kostenlos zur Verfügung steht.

Die WHS verlost im aktuellen Newsletter 10 x 2 Teilnahmen für die Veranstaltung am 27.11.2019 im NRW-Landtag.

KPV besucht WHS zum Thema „Zukunft des Wohnens in Herne“

Die Kommunalpolitische Vereinigung (KPV) der Herner CDU hatte am gestrigen Montag in die Räume der WHS geladen. Thematischer Schwerpunkt war die Schaffung von energieeffizienten, barrierefreien und bezahlbaren Wohnraum in Herne. Vorstandsvorsitzender Klaus Karger konnte den interessierten Zuhörern dabei das Thema aus Sicht der WHS näherbringen. Unter anderem zeigte er auf, welche Projekte in den vergangenen Jahren bereits erfolgreich fertiggestellt wurden und welche Herausforderungen in den kommenden Jahren noch anstehen. Im Anschluss an die Präsentation hatten die Teilnehmer noch die Möglichkeit im persönlichen Gespräch mit Herrn Karger eigene Fragen zu klären und weitere Einblicke zu erhalten.

Foto: v. l. CDU-Fraktionsvorsitzende Bettina Szelag, WHS-Vorstandsvorsitzender Klaus Karger und KPV-Vorsitzende Andrea Oehler

Fast 4.000 Euro für den guten Zweck 10/10/2019

Für die drei Herner Vereine Herner Tafel, Tierschutzverein Herne-Wanne und die Beratungsstelle Schattenlicht gab es gestern einen Grund zu feiern: Im kleinen Rahmen wurden die gesammelten Spenden des Woges-Treppenhauslaufs feierlich verkündet. Dabei erhalten alle drei Vereine fast identische Spendensummen. Sowohl das Tierheim Herne-Wanne als auch die Beratungsstelle Schattenlicht dürfen sich über eine Zuwendung in Höhe von 1.304 Euro freuen. Die Herner Tafel erhält 1.291 Euro. Die Spendensummen setzen sich aus einem Sockelbetrag der Woges-Marketinginitiative (jeweils 1.000 Euro), den vor Ort gesammelten Spenden, der zu entrichteten Startgebühr für den Lauf und der gespendeten Gage der Band „Cool Runnings“ zusammen....