Neugierig auf Neues?

Aktuelles und Presse

Alles Rund um WHS

Kinder springen vor Freude - Ein Trampolin für das Familienzentrum 13/08/2021

Für Jonas (4) und Emilia (5) aber auch für alle anderen Kinder des evangelischen Familienzentrums Dreifaltigkeit an der Holsterhauser Straße 320 in Herne gibt es ein neues Sport- und Spielgerät auf dem Spielplatz: ein Trampolin. „Die Kinder sind hellauf begeistert“, weiß Einrichtungsleiterin Livia Leichner (li.). Schon beim Aufbau des Trampolins beäugten die Kinder jeden Handgriff – so groß war die Vorfreude. Nun ist das Gerät aufgestellt und für alle Kinder zu nutzen: „Dadurch, dass das Trampolin über die Sicherheit eines verbauten Fangnetzes verfügt, kann es ebenfalls von unseren ganz kleinen Springern genutzt werden“, so Leichner. Gespendet wurde das Trampolin von der WHS. Simone Hitzler, Vorstandsmitglied der WHS, ließ es sich auch nicht nehmen, sich persönlich vom richtigen Aufbau zu überzeugen. „Es freut mich, zu sehen, wie schnell die Kinder das Gerät angenommen und wie viel Spaß sie beim Springen haben“, so Hitzler und ergänzte, dass Bewegung sowieso ein wichtiger Aspekt bei Kindern und Jugendlichen sei. Dem schließt sich auch Livia Leichner an: „Viele unserer Kinder wohnen in Mietwohnungen ohne viel Bewegungsraum. Deswegen ist es umso wichtiger, dass wir den Kindern die Möglichkeit bieten, sich oft und viel zu bewegen – und das machen die Kinder dann auch gerne“.

Geschäftsstelle am Freitag nicht erreichbar 27/07/2021

Aufgrund technischer Umstellungen bleibt die WHS-Geschäftsstelle (Siepenstraße 10a, 44623 Herne-Mitte) am kommenden Freitag (30.07.2021) ab 10:00 Uhr geschlossen und ist darüber hinaus auch nicht telefonisch oder per E-Mail zu erreichen. Die Arbeiten werden voraussichtlich nur den Freitag betreffen. Ab Montag (02.08.2021) sind wir dann wieder, wie gewohnt, für Sie erreichbar.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund.

Ihr WHS-Team

SommerLeseClub geht noch bis zum 21. August 2021 17/07/2021

Noch bis zum 21.08.2021 dürfen Leseratten beim Sommerleseclub wieder auf Stempeljagd gehen. Bereits seit 15 Jahren gehört die Veranstaltung der Stadtbibliothek Herne für viele Kinder zu den Sommerferien dazu. Die Stadtbibliothek bietet auch diesmal ein umfangreiches Angebot an Büchern, Hörbüchern, Rätseln und diesmal sogar einen Escape-Room an.

Für jedes gelesene Buch oder Medium erhalten die Teilnehmer einen Stempel. Zusätzlich besteht die Möglichkeit durch Lösen von Rätseln oder des Escape-Rooms weitere Stempel zu sammeln. Antreten darf man als Familiengruppe (max. 5 Personen) oder alleine. Genau wie im vergangenen Jahr dürfen Gruppen, bestehend aus Freunden, Corona bedingt nicht teilnehmen.

Wer am Ende mindestens drei Stempel in seinem Logbuch vorzeigen kann, der erhält als Belohnung ein Zertifikat und einen Gutschein für ein lokales Eiscafé oder einen Buchhandel. Woges, die Marketinginitiative vier Herner Wohnungsgenossenschaften, unterstützt den Sommerleseclub und wünscht allen Schülern und Schülerinnen viel Spaß beim Lesen.

Hier geht es zum SommerLeseClub

Hier geht es zum Video-Trailer des SLC 2021

Internationaler Tag Genossenschaften 03/07/2021

Heute ist es wieder soweit: Am ersten Samstag im Juli wird weltweit der „Internationale Tag der Genossenschaften“ gefeiert und die genossenschaftliche Idee gewürdigt.

Bundesweit setzen Wohnungsbaugenossenschaften an diesem Tag mit unterschiedlichsten Aktionen ein Zeichen für das Prinzip Genossenschaft.

Wir, die WHS, sind stolz darauf ein Teil der genossenschaftlichen Erfolgsgeschichte zu sein.

Mit kleinen Schritten in Richtung Berufsleben 18/06/2021

Zugegeben: Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer und ein Praktikum noch lange keinen Traumberuf. Dass ein Praktikum aber bei der Berufsfindung helfen und zugleich Spaß machen kann, das beweist derzeit Stella-Marie Florczak. Die 15-Jährige besucht die 9. Klasse der Realschule Sodingen und absolviert aktuell ein 3-wöchiges Schülerpraktikum bei der WHS. Wie man unschwer erkennen kann, ist sie hoch motiviert und mit bester Laune bei der Sache.

„Es ist spannend, einen Einblick in den Büroalltag zu bekommen“, so Stella-Marie und ergänzt „ich finde es richtig cool“.