Headergrafik

Aktuelles

Adventsfrühstück und Weihnachtsspende in Herten-Westerholt

03.12.2018

WHS besucht das Altenwohn- und Pflegeheim „Theodor-Fliedner-Haus“

Es ist mittlerweile ein fester Termin bei der WHS: Das Adventsfrühstück für die Bewohner der Häuser Annastraße 18-20 im nahegelegene „Café Fliedner“. Wie bereits in den Vorjahren lud die WHS ihre dort wohnenden Mitglieder am vergangenen Freitag in das von der Diakonie Recklinghausen betriebene Café zum gemeinsamen Frühstück ein. Dabei wurde ausgiebig geklönt und das Jahr noch mal eingehend reflektiert.

Bei dem Termin überreichte WHS-Vorstandsmitglied Simone Hitzler zudem eine weihnachtliche Spende in Höhe von 500 Euro an Christa Stüve, Vorstand Diakonisches Werk im Kirchenkreis Recklinghausen und Jörg Klomann, Leiter des Hauses. Wohin das Geld wandert, steht auch schon fest: "Mit der Spende möchten wir im Café ein W-Lan-Netzwerk installieren. Darüber hinaus sollen Kurse für  die Bewohnen angeboten werden, in denen der sichere Umgang mit neuen Medien erklärt wird", so Klomann.

Foto: v.l. Christa Stüve, Jörg Klomann (beide Diakonie) und Simone Hitzler (WHS)