Neugierig auf Neues?

Aktuelles und Presse

Alles Rund um WHS

Spielplätze wieder geöffnet 07/05/2020

Große Freude bei den Kleinen – Seit heute sind alle Spielplätze in NRW wieder freigegeben. Sieben Wochen lang durften Kinder ihre geliebten Spielplätze nicht mehr betreten. Für die begleitenden Eltern gelten allerdings weiterhin strenge Abstands- und Hygieneregeln.

Geschäftsstelle mit Einschränkungen wieder geöffnet 04/05/2020

Die WHS-Geschäftsstelle an der Siepenstraße 10a (44623 Herne) hat ab heute wieder mit Einschränkungen geöffnet.

Kunden müssen sich jedoch bei einem Besuch an die Verhaltensregeln und Hygienepflichten halten:

Insgesamt dürfen sich nur maximal zwei Kunden zeitgleich im Eingangsbereich aufhalten. (Zwei Personen eines Haushalts mit demselben Anliegen gelten als ein Kunde)

Beim Eintritt ist ein entsprechendes Desinfektionsmittel zu nutzen, welches von der WHS zur Verfügung gestellt wird.

Der Abstand von etwa zwei Metern zu anderen ist Gebot.

In der Geschäftsstelle herrscht Maskenpflicht.

In der Geschäftsstelle weisen entsprechende Schilder nochmal auf die jeweiligen Verhaltensregeln hin.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihr WHS-Team

Betretungsverbot - Spielplätze bleiben vorerst gesperrt 18/03/2020

Auch wenn das Wetter mit Sonnenschein lockt und die Temperaturen frühlingshaft sind:

Bitte denken Sie an das Betretungsverbot für Spielplätze. Dies gilt für alle Spielplätze – egal ob öffentlich oder privat!

Der Aufenthalt ist laut Erlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) des Landes Nordrhein-Westfalen zunächst bis zum 19.04.2020 untersagt.

Um das Coronavirus einzudämmen ist es wichtig, dass die Gesellschaft sich gemeinsam an die von Bund und Ländern aufgestellten Regeln hält. Falls Sie also Eltern sehen, die vielleicht die Schilder noch nicht wahrgenommen haben, so weisen Sie diese doch bitte freundlich darauf hin.

Der entsprechende Erlass der Landesregierung ist hier nachzulesen: https://bit.ly/3b7vpcL

Geschäftsstelle: Einschränkung der Öffnungszeiten 13/03/2020

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen und den Empfehlungen von Bund und Ländern, bleibt unsere Geschäftsstelle (Siepenstraße 10a, 44623 Herne) ab sofort im Regelfall für den Publikumsverkehr geschlossen.

Sofern es bei Ihrem Anliegen möglich ist, bitten wir Sie mit uns telefonisch, über Fax oder E-Mail Kontakt aufzunehmen und von einem persönlichen Besuch in der Geschäftsstelle abzusehen. Damit folgt die WHS der Bitte der Bundesregierung persönliche Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren.

Eine Übersicht der entsprechenden Mitarbeiter samt der jeweiligen Durchwahl finden Sie auf unserer Internetseite www.whs.de/kontakt.

Bei allgemeinen Anliegen wenden Sie sich bitte an:

  • Telefon: 02323 – 9 94 93-3
  • Fax : 0 23 23 – 9 94 93 – 59
  • E-Mail: info@whs.de

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund.

Ihr WHS-Team

Coronavirus: WHS-Veranstaltungen abgesagt 10/03/2020

Die WHS hat im Zuge der wachsenden Corona-Epidemie bis auf Weiteres alle öffentlichen Veranstaltungen abgesagt. Hierzu zählt unter anderem der jeden Donnerstag stattfindenden Spielenachmittag in der Gemeinschaftseinrichtung “FloBo”. Bei den aktuellen Entwicklungen wäre es gegenüber Mitgliedern und Angestellten unverantwortlich, Veranstaltungen wie geplant durchzuführen. Bei den Absagen geht es darum empfohlene Vorsichtsmaßnahmen einzuhalten, um eine weitere Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen.

Sobald sich die Situation entspannt und Veranstaltungen wieder wie gewohnt stattfinden, wird dies rechtzeitig bekannt gegeben.

Ihr WHS-Team