Neugierig auf Neues?

Aktuelles und Presse

Alles Rund um WHS

Hinter den Kulissen mit der WHS: Gewinnen Sie einen Besuch im NRW-Landtag 11/11/2019

Hernes Landtagsabgeordneter Alexander Vogt (SPD) lädt im Rahmen der WHS-Aktion „Hinter den Kulissen mit der WHS“ am 27.11.2019 zu einem Besuch in den NRW-Landtag ein. So haben die WHS-Mitglieder die Möglichkeit, Plenarsitzungen zu verfolgen, sich über die Parlamentsarbeit zu informieren und das Landtagsgebäude direkt am Rheinufer zu erkunden. Im Anschluss folgt noch eine Gesprächsrunde mit Alexander Vogt bei Kaffee und Kuchen.

Die Besichtigung des Landtages findet zwischen 14:00 Uhr und 17:15 Uhr statt. Die WHS hat für die An- und Abreise der Mitglieder einen Bus organsiert, der von der Geschäftsstelle an der Siepenstraße 10a kostenlos zur Verfügung steht.

Die WHS verlost 10 x 2 Teilnahmen für die Veranstaltung am 27.11.2019 im NRW-Landtag. Beantworten Sie hierfür einfach folgende Frage:

Wer hat seinen Sitz in Düsseldorf:
a) Landesregierung
b) Bundesregierung

Wenn Sie die Lösung wissen, schicken Sie eine Postkarte an:

Wohnungsgenossenschaft Herne-Süd eG
Siepenstraße 10a
44623 Herne

oder eine E-Mail mit dem Betreff „Gewinnspiel“ an info@whs.de

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmeberechtigt sind nur Mitglieder der WHS. Einsendeschluss ist der 20.11.2019, 24:00 Uhr, Eingang bei der WHS. Die zugesandten persönlichen Daten werden nach der Auslosung umgehend gelöscht.

KPV besucht WHS zum Thema „Zukunft des Wohnens in Herne“

Die Kommunalpolitische Vereinigung (KPV) der Herner CDU hatte am gestrigen Montag in die Räume der WHS geladen. Thematischer Schwerpunkt war die Schaffung von energieeffizienten, barrierefreien und bezahlbaren Wohnraum in Herne. Vorstandsvorsitzender Klaus Karger konnte den interessierten Zuhörern dabei das Thema aus Sicht der WHS näherbringen. Unter anderem zeigte er auf, welche Projekte in den vergangenen Jahren bereits erfolgreich fertiggestellt wurden und welche Herausforderungen in den kommenden Jahren noch anstehen. Im Anschluss an die Präsentation hatten die Teilnehmer noch die Möglichkeit im persönlichen Gespräch mit Herrn Karger eigene Fragen zu klären und weitere Einblicke zu erhalten.

Foto: v. l. CDU-Fraktionsvorsitzende Bettina Szelag, WHS-Vorstandsvorsitzender Klaus Karger und KPV-Vorsitzende Andrea Oehler

Fast 4.000 Euro für den guten Zweck 10/10/2019

Für die drei Herner Vereine Herner Tafel, Tierschutzverein Herne-Wanne und die Beratungsstelle Schattenlicht gab es gestern einen Grund zu feiern: Im kleinen Rahmen wurden die gesammelten Spenden des Woges-Treppenhauslaufs feierlich verkündet. Dabei erhalten alle drei Vereine fast identische Spendensummen. Sowohl das Tierheim Herne-Wanne als auch die Beratungsstelle Schattenlicht dürfen sich über eine Zuwendung in Höhe von 1.304 Euro freuen. Die Herner Tafel erhält 1.291 Euro. Die Spendensummen setzen sich aus einem Sockelbetrag der Woges-Marketinginitiative (jeweils 1.000 Euro), den vor Ort gesammelten Spenden, der zu entrichteten Startgebühr für den Lauf und der gespendeten Gage der Band „Cool Runnings“ zusammen....

Woges beschenkt Leseratten zum Abschluss des "SommerLeseClubs" 19/09/2019

Die Verantwortlichen der Herner Stadtbibliothek können auf erfolgreiche Wochen zurückblicken. Bei der gestrigen Preisverleihung im Kulturzentrum wurden nämlich die ersten Statistiken veröffentlicht: Mit 518 aktiven Nutzern konnte der „SommerLeseClub“ in diesem Jahr besonders viele Kinder und Jugendliche zum Lesen begeistern. In den Sommerferien ging es darum, so viele Bücher wie möglich zu lesen. Insgesamt wurden 3.235 Bücher ausgeliehen – eine fantastische Zahl.

Auch eigene Teams gingen diesmal an den Start. Diese konnten aus 3 bis 5 Personen bestehend und auch Erwachsene umfassen. Den von Woges gestellten Teampreis (Freikarten für die ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen) sicherte sich das Team „LLJ“. Darüber freute sich auch Bibliotheksleiterin Ingrid von der Weppen.

Wir wünschen den Gewinnern einen spannenden Tag!

WHS unterstützt Ruhrwerk 16/09/2019

Zu einer tollen Veranstaltung hatte der Herner Verein Ruhrwerk e.V. am Samstag in das Casino des Shamrock-Parks geladen. Netzwerken und sich zugleich für den Guten Zweck engagieren ist das Ziel des Vereins.

Die WHS fördert das Engagement der gemeinnützigen Einrichtung, welche sich mit einer Vielzahl an gelungenen Projekten für Kinder und Jugendliche einsetzt.

Einfach eine klasse und unterstützenswerte Arbeit 👏