Neugierig auf Neues?

Aktuelles und Presse

Alles Rund um WHS

Geschäftsstelle bleibt geschlossen 21/02/2020

Am kommenden Montag, den 24.02.2020, bleibt die Geschäftsstelle der WHS aus betriebsbedingten Gründen geschlossen.

In dringenden Notfällen wende Sie sich bitte an die Ihnen bekannten Notdienste.

Das WHS-Team

Hinter den Kulissen: Jetzt mitmachen und gewinnen! 10/02/2020

Am 27. Februar 2020 öffnet die Hannibal-Arena im Herner Gysenberg ihre Türen für die WHS. Zusammen mit HEV-Geschäftsführer Jürgen Schubert und Trainer Danny Albrecht können die Teilnehmer unter anderem einen Blick in die Mannschaftskabine des Eishockey-Oberligisten werfen. Während sich im Anschluss die Spieler auf dem Eis für das Training warm machen, erkundet die Besuchergruppe die 1970 erbaute Eissporthalle. In der „WHS-Lounge“ gibt es zum Abschluss der Führung eine Erfrischung und die Möglichkeit, sich das Training des HEV vor Ort anzuschauen.

Gewinnspielfrage: In welcher Liga spielt der Herner EV?

a) Landesliga oder b) Oberliga

Gewinnen Sie Ihre Teilnahme an der exklusiven Führung am 27.02.2020 (15:00-17:00 Uhr). Beantworten Sie hierzu die entsprechende Gewinnspielfrage. Die Lösung schicken Sie an: Wohnungsgenossenschaft Herne-Süd eG | Siepenstraße 10a | 44623 Herne /oder eine E-Mail mit „Gewinnspiel“ an info@whs.de – Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Teilnahmeberechtigt sind nur WHS-Mitglieder. Einsendeschluss ist der 20.02.2020, 24:00 Uhr, Eingang bei der WHS.
Die zugesandten persönlichen Daten werden nach der Auslosung umgehend gelöscht.

11. Neujahrsempfang der WHS 29/01/2020

Traditionen müssen gepflegt werden – entsprechend lud die WHS vergangene Woche wie gewohnt zum Neujahrsempfang in die Geschäftsstelle an der Siepenstraße ein. Neben Hernes Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda, Wittens Bürgermeisterin Sonja Leidemann und dem VdW-Verbandsdirektor Alexander Rychter, nahmen wieder viele Akteure aus der Herner Politik, Wirtschaft und Stadtverwaltung an der Veranstaltung teil.
WHS-Vorstandsvorsitzender Klaus Karger blickte in seiner Rede nicht nur auf das vergangene Jahr zurück, sondern warf ferner einen Blick in die Zukunft. Hierbei standen die Großprojekte „Wohnen am Europaplatz“ und „Wohnen Am Westbach“ im Fokus. Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda unterstrich in seinem Grußwort die Wichtigkeit der WHS für Herne und die Region. Dem schloss sich auch VdW-Verbandsdirektor Alexander Rychter an und freute sich bereits über die Realisierung der anstehenden Projekte.

Nach den feierlichen Grußworten blieb den Anwesenden bei einem Mittagsimbiss die Möglichkeit sich auszutauschen und zu Netzwerken.

WHS-Kegelturnier abgesagt 27/01/2020

Ab und zu soll es einfach nicht sein: Das für den 8. Februar 2020 angekündigte WHS-Kegelturnier muss leider wegen fehlender Anmeldungen abgesagt werden.

Das WHS-Team

Schokoalarm zu Weihnachten - Woges beschenkt Ev. Kinderheim 19/12/2019

Eine ganz besondere Überraschung hatte die Marketinginitiative Woges für das Ev. Kinderheim Herne: Über 150 Schoko-Nikoläuse spendete der Zusammenschluss von vier Herner Wohnungsgenossenschaften den Kindern kurz vor Weihnachten. Kinderheim-Geschäftsführer Volker Rhein und seine Mitarbeiterin Nicole Trieba durften die „süßen“ Geschenke entgegennehmen. „Wir freuen uns sehr über diese Überraschung – die Kinder werden sich aber noch viel mehr freuen“, so Rhein.

Woges wünscht damit nicht nur dem Ev. Kinderheim, sondern allen Herner Bürgern ein friedvolles Fest und schöne Feiertage.