GEMEINSAM SIND WIR STARK

Die WHS

Unsere Genossenschaft ist demokratisch aufgebaut. Jedes einzelne Mitglied bestimmt mit, wo die Reise der WHS hingeht. Nicht die Anzahl der Anteile bestimmt den Einfluss, sondern es gilt: Pro Mitglied eine Stimme. Der Vorstand führt die Geschäfte und ein von den Mitgliedern aus ihrer Mitte gewählter Aufsichtsrat kontrolliert die Geschäftsführung. Mindestens einmal im Jahr findet die Mitgliederversammlung statt, in der über die Grundsätze der Geschäftspolitik abgestimmt wird. So können alle Mitglieder Einfluss nehmen und die Zukunft der Genossenschaft mitgestalten. Ein modernes System, das schon über 100 Jahre alt ist: Selbsthilfe, Selbstbestimmung, Selbstverwaltung, Selbstverantwortung. Unsere Mitarbeiter in der Geschäftsstelle an der Siepenstraße in Herne-Mitte sind aus Überzeugung Mitglieder der WHS. Deswegen gibt es keine komplizierte, anonyme Verwaltung – nur ein Team, das sich dem Genossenschaftsgedanken, den Häusern und den Mitgliedern verpflichtet fühlt. Viele unserer Mitarbeiter aus den verschiedenen Bereichen wie Geschäftsführung, Technik, Vermietung oder Buchhaltung sind langjährig bei uns und verfügen über einen entsprechenden Erfahrungsschatz. Regelmäßige Schulungen und Fortbildungen stellen sicher, dass wir stets aktuelles Know-how in unsere Arbeit und die persönliche Betreuung einbringen können.

 

Die WHS