Neugierig auf Neues?

Aktuelles und Presse

Alles Rund um WHS

Michel Ackers zieht Gewinner des WHS-Gewinnspiels 28/08/2019

Viele Besucher der Saisoneröffnung des Herner EV haben am vergangenen Samstag am Gewinnspiel der WHS teilgenommen. Dabei konnten drei Trikots der neuen Spielzeit gewonnen werden. Die “knifflige” Frage die es zu beantworten galt, lautete “Welcher aktuelle Spieler des HEV kann auf eine berufliche Vergangenheit bei der WHS zurückblicke?”. Als Antworten vorgegeben waren Kapitän Michel “Acki” Ackers sowie sein neuer Teamkollege Anthony “Anton” Calabrese. Entsprechend ließ es sich der ehemalige WHS-Mitarbeiter “Acki” nicht nehmen die drei Gewinnkarten heute persönlich in der WHS-Geschäftsstelle zu ziehen. Unterstützt wurde die Losfee dabei vom WHS-Vorstandsvorsitzenden Klaus Karger sowie Azubi Marius Hütteroth. Die glücklichen Gewinner werden nun informiert und können sich über eine “WHS-Kleiderspende” freuen.

"Hinter den Kulissen" bei den Herner Stadtwerken 27/08/2019

Ein kurzweiliger Tag mit sehr viel „Spannung“ – so lässt sich die zweite Ausgabe der WHS-Mitgliederaktion „Hinter den Kulissen“ zusammenfassen. Diesmal öffneten die Herner Stadtwerke ihre Pforten für die WHS. Dabei gab es Führungen über das Werksgelände samt Besichtigungen des 110 kV Umspannwerks und den 10 kV Schaltanlagen.

Zudem durften die WHS-Mitglieder einen Einblick in das TMR Datacenter erhalten. Das Hochsicherheitsrechenzentrum befindet sich seit Ende 2015 auf dem Gelände der Stadtwerke und sorgt mit seinen Servern für digitalen Speicherplatz „Made in Germany“. Mit einer Stellfläche von über 1.000 Quadratmetern und modernster Technik gehört das Datacenter zu den modernsten seiner Art.

Den Abschluss des Tages bildete eine Einführung in das Thema „E-Mobilität“. Unter anderem konnten Interessierte mit einem hochmodernen E-Auto über das Gelände fahren und sich von der neuen Technik überzeugen.

Die WHS bedankt sich beim tollen Team der Stadtwerke Herne für diesen spannenden und zugleich klasse organisierten Tag.

Der Herner EV eröffnet die neue Spielzeit und die WHS ist mit dabei! 22/08/2019

Der Herner EV eröffnet am kommenden Wochenende die neue Spielzeit. Mit einem zwei-tägigen Vorbereitungsturnier, gespickt mit den DEL2-Mannschaften aus Bad Nauheim, Kassel und Crimmitschau, sollen die Herner Eishockey-Fans auf die neue Saison heiß gemacht werden. Am Samstag (24.08.2019) präsentieren sich zudem eine Reihe Sponsoren rund um den Eingangsbereich der Gysenberghalle. Darunter auch die WHS, die standesgemäß gleich drei Trikots der neuen Saison verlost. Wer am Gewinnspiel teilnehmen möchte, kann in der Zeit von 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr am Stand der WHS, die Gewinnspielfrage richtig beantworten und seine persönliche Antwortkarte ausfüllen. Wir wünschen bereits jetzt allen Teilnehmern viel Erfolg!

Hier geht es zum Vorbericht des Herner EV zum Turnier.

Ausbildungsangebot 2020 08/08/2019

Zum 01.08.2020 beabsichtigen wir einen Ausbildungsplatz für den Beruf Immobilienkauffrau / Immobilienkaufmann bereitzustellen.

Voraussetzung für Bewerber(innen):

Erfolgreicher Abschluss eines Berufskollegs im Bereich Wirtschaft mit Allgemeiner Hochschulschreife oder Fachhochschulreife

Die üblichen Bewerbungsunterlagen mit Lichtbild können bis zum 30.09.2019  an

Wohnungsgenossenschaft Herne-Süd eG
z. H. Herrn Volkar
Siepenstr. 10a
44623 Herne

eingereicht werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Bewerbungen die nach dem Stichtag eingereicht werden, nicht mehr berücksichtigt werden können und eine Rücksendung der Unterlagen nicht erfolgt.

Ihr WHS-Team

Hinter den Kulissen mit der WHS - Die Herner Stadtwerke öffnen die Pforte

Nach dem erfolgreichen Debüt im Mai und dem Besuch des Herner Rathauses wirft nun der zweite Termin der Veranstaltungsreihe „Hinter den Kulissen mit der WHS“ seinen Schatten voraus: Am Dienstag, den 27. August 2019 (16 Uhr) öffnen die Stadtwerke Herne ihre Pforten am Grenzweg und gewähren einen Einblick in die Vielseitigkeit ihrer täglichen Arbeit.

Unter der Führung von Abteilungsleiter Andreas Krause werden die WHS-Mitglieder das Werksgelände samt dem 110 kV Umspannwerk und den 10 kV Schaltanlagen erkunden. Ebenso werden Sie einen Besuch bei der Störungsmeldestelle erleben. Ein besonderer Höhepunkt wird die Führung durch das TMR Datacenter sein. Seit Ende 2015 befindet sich das TÜV-zertifizierte Hochsicherheitsrechenzentrum in Herne und sorgt mit seinen Servern für digitalen Speicherplatz „Made in Germany“. Mit einer Stellfläche von über 1.000 Quadratmetern und modernster Technik gehört das Datacenter zu den modernsten seiner Art. Den Abschluss des Tages bildet eine Einführung in das Thema „E-Mobilität“. Unter anderem können Interessierte hier mit einem hochmodernen E-Auto oder mit einem, aus den Medien bekannten, „E-Scooter“ – einen elektrisch angetriebenen Tretroller – fahren. Für eine kleine Erfrischung sowie der Möglichkeit zum Austausch wird ebenfalls gesorgt sein.